Kleines für „Kleine“

Junior Schlagzeug mit normalgroßen Erwachsenen Pedalen

Für allgemeine DrumSet-Kauf-Informationen schau noch auf die jeweils anderen Seiten, gelistet >hier<

Im Folgenden geht es in den einzelnen Abschnitten also nun Empfehlungen für kleinere Ausführungen von

Wenn Sie hier nicht fündig werden sollten wären bei Internet-Recherschen „junior“ oder „kid“ natürlich neben „Kinder“ die Stichwörter, natürlich in Kombination mit „Schlagzeug“, „Drumset“ oder „Drumkit“. Gebraucht sind Kinderschlagzeuge eher selten zu finden, aber doch immer wieder und eine schnelle Suche ist einen Versuch wert.
Achtung:
Viele (gerade die sehr günstigen Junior-Sets) haben keine HiHat, nur ein Becken und nur 2 Tom-Toms bzw. 1 HängeTom! HiHat und sowieso Becken samt Ständer wäre gar nicht das Problem, denn die können sowieso besserwertig nachgekauft werden. Aber ein Tom nachkaufen steht wahrscheinlich bei so einem günstigem Komplettpreis nie im Verhältnis, falls es überhaupt verfügbar wäre.
Sicherlich für das erste „Herumklopfen“ und Austoben ohne Anleitung reicht das alle mal etc. aber zum richtig lernen geht das nicht. Die Lernmethoden von Wolfgang Klausner für Anfänger sind aus gutem Grund eben auf eine Basiskonfiguration ausgelegt, die man schon auch mit kleinen Größen finden kann und ab dem DRUM-course 2 (von Wolfgang Klausner) wird wirklich ein drittes Tom benötigt. Von Schlagzeugen aus dem Spielwarenhandel ist zum richtigen Lernen ohnehin abzuraten.